Archiv der Kategorie: Uncategorized

Bilanz des Tennis-Jahrs 2020

Der Tennisclub Inzell ist überraschend gut durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Zwar konnten viele geplante Initiativen nicht oder nur in reduzierter Form in Angriff genommen werden, der positive Trend der letzten Jahre beim Tennissport in Inzell ist aber weiterhin intakt.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Aktivitäten für Vereinsmitglieder, Inzellerinnen und Inzeller und Gäste:

Kinder und Jugendliche

  • Im Winter 2019/20 wurde von uns ein neues Konzept für das Kindertraining ausgearbeitet. Es enthält zusätzlich zum kostenpflichtigen Training (25 Teilnehmende) bei einem professionellen Trainer auch ein kostenfreies Training für alle 45 Kinder und Jugendliche durch erwachsene Mitglieder des Vereins.
  • Die U12 Mannschaft konnte ungeschlagen die Meisterschaft in ihrer Liga erringen!
  • Unsere Jugendwartin Susi Schwabl organisierte zusammen mit Vorstandsmitglied Frank Müller den ersten Herbstcup, an dem insgesamt neun Zweierteams aus Inzell und den Nachbar-Vereinen Siegsdorf und Hammer teilnahmen. Wir bieten so den Kindern in der Region eine neue Möglichkeit, sich sportlich zu messen.
  • Im Sommer beteiligten wir uns wieder am Kinderferienprogramm mit einem „Spielenachmittag auf dem Tennisplatz“, an dem auch dieses Jahr wieder rege Beteiligung herrschte.
  • Nächste Saison planen wir mit drei Mannschaften anzutreten. Vielen Dank schon mal im Voraus an die Eltern, ohne deren Einsatz dies nicht möglich sein wird.

Erwachsene (Mannschaft- und Hobbyspieler)

  • Wir hatten geplant im Jahr 2020 sechs Mannschaften (eine mehr als in 2019) zur Verbandsrunde anzumelden. Vier davon wurden wegen Corona auf Wunsch der Mitglieder wieder zurückgezogen.
  • Bei den Clubmeisterschaften im Einzel hatten wir sehr große Teilnehmerfelder. Bei den Herren z.B. hatten sich wie im letzten Jahr 24 Mitglieder gemeldet, was für einen Verein unserer Größe ein hervorragender Wert ist! Bei den Damen konnte Daniela Kilian den Titel erringen. Bei den Herren musste das Finale aus private Gründen leider ausfallen.

Aktivitäten für Inzeller und Inzellerinnen sowie Feriengäste

  • In Zeiten wie diesen gilt es einander zu helfen sowohl körperlich als auch seelisch gesund zu bleiben. Im Frühsommer 2020 nahmen viele Inzellerinnen und Inzeller unser Angebot wahr, als Nicht-Mitglieder gegen eine kleine Gebühr Tennis zu spielen (die Zahlungsmoral war im Übrigen gut). Das schöpfte zwar für ein paar Wochen unsere Kapazitäten voll aus, wird aber selbstverständlich auch in 2021 wieder von uns angeboten werden.
  • Gäste mit Chiemgau Karte können jederzeit auf unseren Plätzen kostenlos spielen, was äußerst rege angenommen wurde. Damit können Vermieter aus Inzell ihren Gästen im Sommer einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert anbieten.
  • Für Gäste und Einheimische, die schnuppern wollen, werden Leihschläger und Bälle kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Wegen Corona konnten wir uns heuer an der Bewirtung der Altennachmittage nicht beteiligen. Wir werden aber, so es die Lage zulässt, in 2021 selbstverständlich wieder dabei sein.

Renovierung unseres Vereinsheims

Das Vereinsheim wurde 1972 gebraucht erworben und befand sich daher in einem sehr schlechten Zustand. Durch Spenden und insbesondere das Engagement der Familie Stöberl konnte Corona-gerecht eine Teil-Renovierung durchgeführt werden. Weitere Verbesserungen am Dach und Terrasse werden in 2021 in Angriff genommen.

Auch in 2021 wird es unser Hauptziel sein, den positiven Trend des Tennissports in Inzell fortzusetzen. Dazu kommt, dass der TC Inzell in 2021 sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Kommt bitte alle gesund durch den Winter. Wir sehen uns dann wieder in der Saison 2021!

Euer Vorstand

Georg Neumann