Archiv der Kategorie: Kindertennis

Vorschlag zur Neuordnung der Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder,

seit über 50 Jahren bietet der TC Inzell uns, unseren Freunden und unseren Gästen die Möglichkeit auf sechs herrlich gelegenen Sandplätzen in entspannter Atmosphäre dem Tennissport nachzugehen und ein wenig den Alltag zu vergessen. Die meisten von haben schon in oder vor unserem Vereinsheim gesessen, ein Getränk genossen und die eine oder andere Party dort gefeiert. Insofern ist der TC mehr als nur ein Tennisverein, er ist ein Ort der Begegnung!

Er ist aber auch ein Ort, der sich nicht dem „Zahn der Zeit“ entziehen konnte. Unser Vereinsheim musste in den letzten 12 Monaten von Grund auf saniert werden, da das Fundament brüchig, das Holz verfault und das Dach undicht war. Die Terrasse war zudem zu einem Sicherheitsrisiko geworden. Gleichzeitig sind in den letzten Jahren die Kosten zur Instandhaltung der Anlage und den Trainerstunden für den Nachwuchs stetig gestiegen.

Einen nennenswerten Teil der dafür benötigten Gelder versuchen wir, als Vorstand, aus externen Geldquellen zu beschaffen, z.B. durch die Gastager-Stiftung, den Bayerischen Landes-Sportverband, private Spenden, die Gemeinde, Gastspieler, Werbeeinnahmen etc. Die so generierte Summe reicht aber nicht aus, um alle Kosten zu decken, denn die Preise haben sich seit der letzten Beitragsfestsetzung vor mehr als 20 Jahren zum Teil mehr als verdoppelt.

Um die Plätze und das Vereinsheim nachhaltig instand halten zu können und den Spielbetrieb und das Kindertraining weiterhin zu gewährleisten, kommen wir nicht darum herum, die Beiträge an die aktuelle Kostensituation anzupassen. Diese Gelegenheit wollen wir gleichzeitig nutzen, um die Beitragsstruktur zu vereinfachen.

Wir schlagen deshalb folgende Veränderung vor:

StatusMonatsbeitragQuartalsbeitragJahresbeitrag
Erwachsene Einzelperson12 €48 €144 €
Familienmitglieder mit gleicher Meldeadresse6 €18 €72 €
Schüler, Azubis, Studenten6 €18 €72 €
Passive Mitglieder4 €12 €48 €
Vorschlag Mitgliedsbeiträge neu ab 01.01.2023

Die Abbuchung erfolgt jährlich oder auf Wunsch vierteljährlich. Ein Arbeitsbeitrag wird nicht mehr extra ausgewiesen (0€), aber es gibt weiterhin bei Arbeiten für den Verein eine Aufwandsentschädigung pro Stunde geleisteter Arbeit. Eine Aufnahmegebühr fällt weiterhin nicht an. Mitglieder, die zu Jahresbeginn noch nicht volljährig sind, erhalten, wenn gewünscht, für eine Selbstbeteiligung in Höhe von 50 € während der Saison einmal wöchentlich Training bei einem lizenzierten Trainer.

Diese neue Beitragsordnung ist dem aktuellen Finanzbedarf des Vereins angepasst (ca. 27.000 €/Jahr) und wurde im Vorstand einstimmig verabschiedet. Wir denken, dass dieser Vorschlag das berechtigte Interesse einer günstigen Mitgliedschaft auf der einen und den hohen Finanzbedarf auf der anderen Seite gut in Übereinstimmung bringt.

Dies ist aber nur ein Vorschlag, den wir unterbreiten um den Verein lebensfähig und die Anlage liebenswert zu erhalten. Letztendlich müsst Ihr als Mitglieder darüber entscheiden. Es war uns jedoch ein großer Wunsch, Euch damit nicht auf der Jahresversammlung zu „überfallen“, sondern die Notwendigkeit einer Beitragserhöhung und den konkreten Vorschlag rechtzeitig zu kommunizieren, damit wir uns mit Euch darüber abstimmen und ggf. noch Änderungen vornehmen können. Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen und wünschen allen eine schöne Saison.

Euer Vorstand.

Unsere Club-Meisterschafts-Gewinner 2021

Bei den Damen errang heuer Schwabl Susi den Titel. Die Vize-Meisterschaft ging an Schleich Moni.

Susi und Moni

Bei den Männern sah es im ersten Satz nach einer Sensation aus, dass Serien-Sieger Stefan Mayer gegen Hebgen Rolf verlieren würde. Stefan konnte aber dann doch das Spiel noch zu seinen Gunsten drehen.

Rolf und Stefan

Bei der Kinder-Clubbei ging es weniger um Tennis-Matches als um das Dabei-Sein und Spaß haben.

Marlena, Greta und Hannah
Johannes, Jonas und Louis

Und schließlich gab es noch die Jugend-Clubbei, bei der Müller Florian den Titel erringen konnte.

Obere Reihe von links: Christina, David, Noel, Gewinner Florian, Patrik. Untere Reihe: Simon, Luca und Leo.

Tennistraining für Kinder – Bericht über die Schnupperphase

Liebe Eltern,

zunächst einmal vielen herzlichen Dank, dass Ihre Kinder bei uns am Tennistraining teilnehmen dürfen.

Anfang Mai gab es zum zweiten Mal das Tennis-Schnuppertraining im Rahmen des Schulunterrichts. Zum Sichtungstraining am 4. Mai mit der Einteilung in Gruppen kamen 40 Kinder, darunter auch sechs aus dem Kindergarten!

Seit dem 11. Mai gab es Dank des stabilen Wetters vier reguläre Trainingstage mit sehr guter Beteiligung. Dank der reibungslos funktionierenden Kommunikation via WhatsApp wussten wir auch immer wieviele Kinder kommen werden. Unsere Mitglieder haben sich mit bis heute (24. Juni) ca. 55 Stunden ehrenamtlich am Training beteiligt. Ein dickes Dankeschön dafür von der Vorstandschaft!

Am 29.6. findet zu den gewohnten Zeiten das letzte Training der Schnupperphase statt. Diejenigen Kinder, die dann beim Training dabei bleiben wollen, haben hoffentlich soviel Spaß am Spielen, dass es an der Zeit ist, Tennis-Schuhe, Bälle und vielleicht noch einen eigenen Schläger zu kaufen?

Schlägerempfehlung
Körpergröße –> Schlägergröße (inch)
110-120 cm –> 21″
120-130 cm –> 23″
130-140 cm –> 25″
140-150 cm –> 26″

Ein Tipp: Wer Wert auf gute Beratung beim Einkauf legt, sollte beim Sporthaus Hörgering/Eisenärzt oder im Laden des Vereinsheims des TC Ruhpolding vorbeischauen.

Desweiteren können wir dann nicht mehr auf eine Mitgliedschaft verzichten. Die aktuellen Mitgliedsbeiträge sind hier nachzulesen. Auf der selben Seite ist dann auch ein Link für das Aufnahmeformular. Das Training bleibt selbstverständlich weiterhin kostenlos!

Eine große Bitte an alle Eltern: Unbedingt Tennisschuhe oder Hallenschuhe tragen, wenn Sie mit Ihren Kindern üben wollen. Alle anderen Schuhe haben ein zu grobes Profil, das beim Laufen oder gar Rutschen auf den Platz diesen leider sehr schädigt. Der Platz muss dann aufwändig repariert werden!

Vielen Dank und noch viel Spaß wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell
Ihr Sportwart
Georg Neumann

Tennistraining für Kinder – Es geht bald wieder los!

Liebe Eltern von Tennis-Kids,

die Hallensaison neigt sich dem Ende zu, in der ca. 20 Kinder einmal im Monat die Gelegenheit hatten, ihre Tenniskenntnisse aufzufrischen. Vielen herzlichen Dank an all diejenigen, die beim Fahrdienst mitgeholfen haben, der wirklich reibungslos verlief.

Wie geht es nun weiter?
Wir möchten Anfang Mai für die Schüler der 1. Klasse der Grundschule Inzell und für die Vorschüler des Kindergartens Inzell ein Schnuppertraining anbieten. Für alle Kinder, die dann Interesse haben beim Training mitzumachen und den schon im letzten Jahr fleißigen Kindern gibt es dann – wie im letzten Jahr – ein Einteilungstraining.

Die folgende Gruppeneinteilung bieten sich an:

  • U10 Mannschaftsspieler und Kinder der Gruppe A in 2017
  • Gruppe B
  • Gruppe C
  • Anfänger

Diese vier Gruppen haben dann bis Ende September jeden Freitag Nachmittag ein 45-minütiges Training. Die erste Gruppe (vermutlich die Anfänger) beginnt um 14 Uhr, die zweite Gruppe (Mannschaftsspieler) folgen dann ab 14:45. Gruppe B dann 15:30 und C um 16:15. Um 17 Uhr ist dann Schluss.

Falls diese Einteilung nicht passen sollte, bitte Susi Schwabl ansprechen (erreichbar unter 0170-1462442). Wir werden dann sehen, was möglich ist.

Termine:

  • Donnerstag 3. Mai Vormittag (Ausweichtermin Dienstag 8. Mai): Schnuppertraining für Erstklässler.
  • Freitag 4. Mai 14 – 14:45 Uhr: Abschlußtraining für U10 Mannschaft vor dem erstem Wettkampf (Achtung: nur Mannschaftsspieler, da wir den Ablauf durchgehen werden; das ist für alle anderen langweilig)
  • Freitag 4. Mai (Ausweichtermin 11. Mai) 15 – 16 Uhr: Schnuppertraining für Vorschüler und Interessierte der Klassen 2 bis 4
  • Freitag 4. Mai (Ausweichtermin 11. Mai) 16 – 17 Uhr: Einteilungstraining für alle
  • Sonntag, 6. Mai 15 Uhr: erster Wettkampf unserer U10 Mannschaft zuhause gegen FC Kirchweidach

Ab 11. Mai bzw. 18. Mai beginnt dann das reguläre Training, das wir auch in den Ferien anbieten (letzteres ist aber auch abhängig davon, ob wir Trainer verfügbar sind).

Viel Spaß beim Tennisspielen wünschen Euch, auch im Namen der Vorstandschaft,

Susi Schwabl
Jugendwart

Georg Neumann
Sportwart und Trainer

Kinder-Tennis-Training im Winter

Liebe Eltern,

wie Mitte September angekündigt, möchten wir ab November das Kinder-Tennis-Training in der Halle weiterführen, damit wir im nächsten Jahr auf dem Erlernten weiter aufbauen können.

Dabei gibt es zwei Varianten:

  1. Wöchentlich 60 Minuten mit professionellem Trainer Harry Gstatter bis Ende März (Ausnahme: Weihnachtsferien). Kosten: 225 € pro Kind. Da dies kein Angebot des TC Inzell ist, nähere Information und Anmeldung bitte direkt bei Hr. Gstatter unter 08663-363.
  2. Monatlich 60 Minuten bis April mit unseren ehrenamtlichen Trainern Georg und Jiri. Kosten: 30 € pro Kind zur Deckung der Platzmiete. Tag und Uhrzeit nach Vereinbarung.

Das Training findet in beiden Fällen in der Ruhpoldinger Tennis-Halle statt, d.h. wir brauchen Ihre Mithilfe für die Organisation des Fahrdienstes, damit die Kinder sicher (Kindersitze!) zur Halle und wieder nach Hause kommen.

Verbandsrunde 2018

Außerdem würden wir für nächstes Jahr gerne soviele Mannschaften wie möglich melden. Möglich sind folgende Altersklassen:

  • U8 (Jg. 2010 und jünger)
  • U9 (Jg. 2009 und jünger)
  • U10 (Jg. 2008 und jünger)
  • U12 (Jg. 2006 und jünger)

Die Gegner werden dabei alle aus dem Bereich Chiemgau kommen.

Für alle daran interessierten Eltern möchten wir im November im Gasthof Kienberg einen Informations-Treffen veranstalten. Den genauen Termin werden wir demnächst in den WhatsApp-Gruppen abstimmen.

Ihr Sportwart

Georg Neumann

Wie geht es weiter mit dem Kinder-Tennis-Training?

Liebe Eltern,

das Training wird jetzt, nachdem die Schule wieder angefangen hat, natürlich wieder auf den Freitag Nachmittag gelegt. Sobald Stundenpläne bekannt sind und es Termin-Schwierigkeiten gibt, bitte gleich mit Susi Schwabl in Verbindung zu setzen. Das letzte Training im Freien wird voraussichtlich Anfang Oktober stattfinden.

Ab November möchten wir bei genügend Interesse einmal im Monat ein Hallentraining in der Ruhpoldinger Tennis-Halle anbieten, damit wir im Frühjahr 2018 auf dem heuer gelerntem weiter aufbauen können.

Verbandsrunde 2018

Außerdem würden wir für nächstes Jahr gerne soviele Mannschaften wie möglich melden. Möglich sind folgende Altersklassen:

  • U8 (Jg. 2010 und jünger)
  • U9 (Jg. 2009 und jünger)
  • U10 (Jg. 2008 und jünger)
  • U12 (Jg. 2006 und jünger)

Die Gegner werden dabei alle aus dem Bereich Chiemgau kommen.

Für alle daran interessierten Eltern möchten wir im Oktober einen Informations-Treffen veranstalten.

Ein erfolgreiches Schuljahr wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell

Ihr Sportwart

Georg Neumann

1. Inzeller Kinder-Tennis-Turnier am 16. September

Liebe Eltern,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, das Kinder-Tennis-Training allerdings strebt seinem Höhepunkt entgegen:

1. Inzeller Kinder-Tennis-Turnier am 16. September

Wir beginnen um 9:30 Uhr mit der Einteilung in Mannschaften, die dann nach den offiziellen Regeln des Bayrischen Tennisverbands gegeneinander antreten:

  • Tennis
    • Einzel (Sieger ist, wer nach 7 Minuten die meisten Spiele gemacht hat)
    • Doppel (Sieger ist, wer nach 7 Minuten die meisten Spiele gemacht hat)
  • Motorik-Übungen
    • Hockey (1 x 7 Minuten)
    • Seilspringen (auf Zeit: 30 sec)
    • Balltransport
    • Ziel-Weitwerfen („Wurfchampion“)

Es wird zwei Altersklassen geben:

  1. alle Kinder, die im letzten Schuljahr in die 1. oder 2. Klasse gegangen sind.
  2. alle anderen Kinder.

Um einen etwa gleichen Leistungsstand zu erreichen, wird jede Mannschaft aus Kindern möglichst aller vier Trainingsgruppen von den Trainern zusammengestellt.

Der Wettkampf endet gegen ca. 13 Uhr, dann folgt die Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Medaille bekommen wird. Ein Pommes-Essen bildet den Abschluß.

Wir zählen darauf, dass alle Kinder teilnehmen können, um ihr erworbenes Können zu zeigen. Daher hoffen wir auch, dass viele Eltern, Großeltern und Freunde zum Anfeuern, Bejubeln und (hoffentlich nicht nötigen) Trösten kommen werden. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Viel Spaß wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell
Ihr Sportwart
Georg Neumann

Kindertraining 2017 – Was war und was kommt

Liebe Eltern,

zunächst einmal vielen herzlichen Dank, dass Ihre Kinder bei uns am Tennistraining teilnehmen dürfen.

Was ist bisher so alles geschehen? Zuerst ein paar sehr erfreuliche Nachrichten:

  • Anfang Mai gab es das erste Mal das Tennis-Schnuppertraining im Rahmen des Schulunterrichts.
  • Am 12.5. kamen über 40 Kinder zum Sichtungstraining mit der Einteilung in die vier Gruppen.
  • Seit dem 19. Mai gab es Dank des stabilen Wetters drei reguläre Trainingstage mit sehr guter Beteiligung. Dank der reibungslos funktionierenden Kommunikation via WhatsApp wussten wir auch immer wieviele Kinder kommen werden.
  • Unsere Mitglieder haben insgesamt am Tennisplatz ca. 85 Stunden ehrenamtlich geleistet. Ein dickes Dankeschön dafür von der Vorstandschaft!

Jetzt in den Pfingstferien findet am 9.6. zu den gewohnten Zeiten das letzte Training der Schnupperphase statt. Ab sofort, also nicht nur während der Ferien, können Ihre Kinder und auch Sie, liebe Eltern, jederzeit zum Tennisplatz kommen und mit den in einer Box deponierten Schlägern und Bälle auf einem freien Platz spielen.

Achtung:Erwachsene bitte unbedingt Tennisschuhe oder Hallenschuhe tragen. Alle anderen Schuhe haben ein zu grobes Profil, das beim Laufen oder gar Rutschen auf den Platz diesen leider sehr schädigt. Der Platz muss dann aufwändig repariert werden!

Das Training am 23.6. fällt aus, da an diesem Tag die Grund- und Mittelschule Inzell ihr Sommerfest feiert.

Diejenigen Kinder, die ab dem 30.6. beim Training dabei bleiben wollen, haben hoffentlich soviel Spaß am Spielen, dass es an der Zeit ist, Tennis-Schuhe, Bälle und vielleicht noch einen eigenen Schläger zu kaufen. Tipps geben die Trainer gerne.

Desweiteren können wir dann nicht mehr auf eine Mitgliedschaft verzichten. Die aktuellen Mitgliedsbeiträge sind hier nachzulesen. Auf der selben Seite ist dann auch ein Link für das Anmeldeformular. Das Training bleibt selbstverständlich weiterhin kostenlos!

Vielen Dank und noch viel Spaß wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell
Ihr Sportwart
Georg Neumann

Schnuppertraining für alle tennisinteressierten Kids!!!

Auch dieses Jahr bietet der TC Inzell wieder ein regelmäßiges, wöchentliches Tennistraining für Kinder an.

Das Training findet ab 16.05.2014 jeden Freitag von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr am Tennisplatz Inzell (hinter der Eishalle) statt.

Leihschläger stehen (in begrenzter Anzahl) zur Verfügung. Wer einen eigenen hat, so kann er diesen gerne mitbringen. Ansonsten sind Sportkleidung, Turnschuhe (falls vorhanden Tennisschuhe) und ein Getränk mitzubringen.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, so bist Du herzlichst eingeladen am Training teilzunehmen. Gerne kannst Du es auch erst mal ganz unverbindlich ausprobieren und dann entscheiden ob Du regelmäßig mitmachen möchtest.

Treffpunkt zum ersten Training ist Freitag, 16.05.2014 um 14:30 Uhr am Tennisplatz Inzell!

Wir freuen uns auf Dich!