Alle Beiträge von gw

Herbst-Cup 2022

Am 08. und 09.10 wurde auf den Tennisanlagen in Inzell und Siegsdorf die dritte Auflage des Herbst-Cups ausgetragen, einem Tennis- Team-Turnier für Jugendliche bis zu einem Alter von 15 Jahren.

Vor begeisterten Zuschauern spielten die aktuell besten Tennisspieler dieser Altersklasse aus Inzell, Siegsdorf, Hammer, Ruhpolding, Marzoll, Mitterfelden und Schönau um den begehrten Titel, der erstmalig mit einem Preisgeld versehen war.

Trotz starker Herausforderer konnten sich am Ende die Vorjahressieger Gregor Fischer und Jakob Bachmann souverän ohne Satzverlust durchsetzen und den Pokal und das Preisgeld nach Siegsdorf holen.

Beim gemeinsamen Abschlussessen wurden in sehr freundschaftlicher Atmosphäre alle Spiele nochmals aufgearbeitet und bereits Pläne für die 4 . Auflage dieser gelungenen Turnierserie geschmiedet.

Der TC Inzell freut sich als Veranstalter über die gelungene Veranstaltung und bedankt sich bei allen Beteiligten und Sponsoren für die Unterstützung.

Doppel Clubmeisterschaft 2022

Am Montag, den 03.10, fand die diesjährige Doppel Clubmeisterschaft der Erwachsenen statt. Nach einigen Jahren Pause wurde dieses Format wieder aufgegriffen und von vielen Vereinsmitgliedern freudig wahrgenommen.

Insgesamt 5 Männer als auch 5 Damen Teams traten an, um den diesjährigen Doppelclubmeister/in unter sich auszumachen. Im Modus “Jeder gegen Jeden” wurde jeweils ein Gewinnsatz ausgespielt und bei einigen Matches gings richtig eng her. Am Ende des Tages standen dann die beiden Siegerpaare fest.

Katrin Tratz und Susi Schwabl schnappten sich den Titel bei den Damen, Jiri Lupomesky und Georg Neumann durften sich zum Meister bei den Herren krönen. Herzlichen Glückwunsch!

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag mit viel Spaß und guter Unterhaltung auf und neben dem Platz.

Die weiteren Platzierungen

Damen:

Steffi Kopp/Inge Kosteletzky (2. Platz),
Margit Stöberl/Moni Schleich (3. Platz),
Gabi Hirschbichler/Vroni Baueregger (4. Platz),
Nicki Müller/Gerti Dumke (5. Platz)

Herren:

Jürgen Ebner/Gregor Weidinger (2. Platz),
Markus Stöberl/Rolf Hebgen (3. Platz),
Mats Sibanc/Jochen Schlierf (4.Platz),
David Veitinger/Benny Müller (5. Platz)

Doch das Ende der Saison war dies noch nicht.

Denn schon am Sonntag den 23.10 steht das nächste Event an, unsere Mixed Clubbei. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Kinder Clubmeisterschaft 2022

Am vergangenen Samstag fand bei herbstlichen Temperaturen unsere diesjährige Kinder Clubmeisterschaft statt.

Insgesamt 16 mutige und motivierte Mädels und Jungs stellten sich der Herausforderung und meisterten die insgesamt 6 Stationen mit Bravour.

Unter Anfeuerung der Eltern und Verwandten liefen so manche in Höchstform auf und erzielten tolle Ergebnisse.

Besonders erfreulich war die Teilnahme vieler Kids die erst seit diesem Jahr Tennis spielen. Bleibt weiterhin so motiviert und mit Freude bei der Sache, wir freuen uns schon auf nächste Saison mit Euch!

Den Clubmeistertitel bei den Mädchen erkämpfte sich in diesem Jahr Greta Schwabl und bei den Buben Korbinian Fries.

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Platzierung der Mädchen

Hannah Weidinger (2. Platz), Julia Tratz (3. Platz), Ivy Kosteletzky (4. Platz), Giulietta Schuler (5. Platz), Merjema Steinbacher (6. Platz), Marleen Hamer (7. Platz), Leni Zeller (8. Platz), Sonja Stief (9. Platz).

Bei den Buben

Johannes Bauregger (2. Platz), Leon Winter (3. Platz), Leon Dießbacher (4. Platz), Florian Scheurl (5. Platz), Lukas Heinemann (6. Platz), Korbinian Holzner (7. Platz).

Susi Schwabl
Jugendwartin

Finaltag der TC Inzell Clubmeisterschaft 2022

Spannende Final-Spiele um die Erwachsenen-Clubmeisterschaft 2022 bekamen die ca. 40 Zuschauer am 24. Juli zu sehen. Es siegten Susi Schwabl bei den Damen und Gregor Weidinger bei den Herren.

Susi Schwabl dominierte von Anfang an die Partie gegen Julia Gschwendtner. Das Resultat von 6:1 und 6:2 bescherte ihr den wohlverdienten Gewinn der Clubmeisterschaft 2022.

Bei den Herren entwickelte sich ein wahrer Krimi, der 3 Stunden andauerte und die Zuschauer immer wieder zu großem Applaus animierte! Hatte Steff Veitinger den ersten Satz noch recht klar dominiert und mit 6:2 gewonnen, wurde sein Gegner Gregor Weidinger im zweiten Satz stärker und konnte mit einem 6:3 den Satzausgleich erzielen. Im dritten Satz sprach dann alles wieder für einen Sieg von Veitinger, der schon mit 5:2 führte. Dann aber erzwang Weidinger mit viel Einsatz tatsächlich den Tie-Break. Nach 3 Stunden verwandelte er den Matchball zu seinem ersten Gewinn der Clubmeisterschaft.

Bei der Siegerehrung wurde auch noch die U15 Mannschaft geehrt, die heuer zum zweiten Mal in Folge aufgestiegen ist (wir berichteten).

Mit einem leckeren Buffet wurde dann die erfolgreiche Clubmeisterschaft gebührend gefeiert.

Ein besonderer Dank geht an Ebner Jürgen, der als neuer Sportwart zum ersten Mal die Clubbei ausrichtete und wichtige Änderungen vorgenommen hatte. Die nächste von ihm organisierte Veranstaltung ist die Doppel-Clubmeisterschaft, die am 18. September stattfindet. Anmeldungen ab sofort an sportwart@tennis-inzell.de.

stehend: Hebgen Rolf, Veitinger Steff, Weidinger Gregor, Schwabl Susi, Gschwendtner Juli; knieend: David, Noel, Flo und Leo