Alle Beiträge von gneumann

Susi Schwabl und Georg Neumann sind die Vereinsmeister 2017

Am 23. September war viel los auf unserer Anlage! Zuerst am Vormittag das recht gut besuchte Schleiferlturnier mit 9 Spielerinnen und 3 Spielern, die nach jeder Runde vom Turnierleiter Georg zu neuen Paarungen zusammen gelost wurden. Nach insgesamt 5 Runden gewann bei den Damen Anni Schwarz und bei den Herren Manfred Kühner. Zwischendurch durften sich alle bei Kaffee und exzellenten selbstgebackenen Kuchen stärken. Nochmals vielen Dank an die Bäckerinnen!

Um 14 Uhr startet dann das Damen-Finale zwischen Susi Schwabl und Daniela Kilian. Nach etwas mehr als einer Stunde gewann Susi verdient mit 6:0 und 6:2, da sie Daniela mit platzierten Schlägen immer wieder in die Defensive drängen und schließlich den Punkt erzielen konnte.

Gegen 15:30 begann dann das Herren-Finale zwischen Hans Oberhuber, der als Nr. 2 der Setzliste ohne Satzverlust das Finale erreicht hatte, und Georg Neumann, der Tags zuvor zur großen Überraschung aller im Halbfinale die Nr. 1 der Setzliste Stefan Mayer in zwei hart umkämpften Sätzen bezwingen konnte.

Den Zuschauern wurde ein Finale auf hohem Niveau mit temporeichen Ballwechseln geboten. Der erste Satz ging nach einem „Break-Festival“ mit 6:4 an Georg, der dann im zweiten Satz mit einigen Assen seine Aufschlagspiele sicher gewinnen konnte und letztendlich nach ca. 90 Minuten Spielzeit mit 6:2 auch die Meisterschaft.

Im Gasthof Kienberg fand dann am Abend die Siegerehrung durch unseren Vorstand Pino Dufter statt.

Wie geht es weiter mit dem Kinder-Tennis-Training?

Liebe Eltern,

das Training wird jetzt, nachdem die Schule wieder angefangen hat, natürlich wieder auf den Freitag Nachmittag gelegt. Sobald Stundenpläne bekannt sind und es Termin-Schwierigkeiten gibt, bitte gleich mit Susi Schwabl in Verbindung zu setzen. Das letzte Training im Freien wird voraussichtlich Anfang Oktober stattfinden.

Ab November möchten wir bei genügend Interesse einmal im Monat ein Hallentraining in der Ruhpoldinger Tennis-Halle anbieten, damit wir im Frühjahr 2018 auf dem heuer gelerntem weiter aufbauen können.

Verbandsrunde 2018

Außerdem würden wir für nächstes Jahr gerne soviele Mannschaften wie möglich melden. Möglich sind folgende Altersklassen:

  • U8 (Jg. 2010 und jünger)
  • U9 (Jg. 2009 und jünger)
  • U10 (Jg. 2008 und jünger)
  • U12 (Jg. 2006 und jünger)

Die Gegner werden dabei alle aus dem Bereich Chiemgau kommen.

Für alle daran interessierten Eltern möchten wir im Oktober einen Informations-Treffen veranstalten.

Ein erfolgreiches Schuljahr wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell

Ihr Sportwart

Georg Neumann

1. Inzeller Kinder-Tennis-Turnier am 16. September

Liebe Eltern,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, das Kinder-Tennis-Training allerdings strebt seinem Höhepunkt entgegen:

1. Inzeller Kinder-Tennis-Turnier am 16. September

Wir beginnen um 9:30 Uhr mit der Einteilung in Mannschaften, die dann nach den offiziellen Regeln des Bayrischen Tennisverbands gegeneinander antreten:

  • Tennis
    • Einzel (Sieger ist, wer nach 7 Minuten die meisten Spiele gemacht hat)
    • Doppel (Sieger ist, wer nach 7 Minuten die meisten Spiele gemacht hat)
  • Motorik-Übungen
    • Hockey (1 x 7 Minuten)
    • Seilspringen (auf Zeit: 30 sec)
    • Balltransport
    • Ziel-Weitwerfen („Wurfchampion“)

Es wird zwei Altersklassen geben:

  1. alle Kinder, die im letzten Schuljahr in die 1. oder 2. Klasse gegangen sind.
  2. alle anderen Kinder.

Um einen etwa gleichen Leistungsstand zu erreichen, wird jede Mannschaft aus Kindern möglichst aller vier Trainingsgruppen von den Trainern zusammengestellt.

Der Wettkampf endet gegen ca. 13 Uhr, dann folgt die Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Medaille bekommen wird. Ein Pommes-Essen bildet den Abschluß.

Wir zählen darauf, dass alle Kinder teilnehmen können, um ihr erworbenes Können zu zeigen. Daher hoffen wir auch, dass viele Eltern, Großeltern und Freunde zum Anfeuern, Bejubeln und (hoffentlich nicht nötigen) Trösten kommen werden. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Viel Spaß wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell
Ihr Sportwart
Georg Neumann

Kindertraining 2017 – Was war und was kommt

Liebe Eltern,

zunächst einmal vielen herzlichen Dank, dass Ihre Kinder bei uns am Tennistraining teilnehmen dürfen.

Was ist bisher so alles geschehen? Zuerst ein paar sehr erfreuliche Nachrichten:

  • Anfang Mai gab es das erste Mal das Tennis-Schnuppertraining im Rahmen des Schulunterrichts.
  • Am 12.5. kamen über 40 Kinder zum Sichtungstraining mit der Einteilung in die vier Gruppen.
  • Seit dem 19. Mai gab es Dank des stabilen Wetters drei reguläre Trainingstage mit sehr guter Beteiligung. Dank der reibungslos funktionierenden Kommunikation via WhatsApp wussten wir auch immer wieviele Kinder kommen werden.
  • Unsere Mitglieder haben insgesamt am Tennisplatz ca. 85 Stunden ehrenamtlich geleistet. Ein dickes Dankeschön dafür von der Vorstandschaft!

Jetzt in den Pfingstferien findet am 9.6. zu den gewohnten Zeiten das letzte Training der Schnupperphase statt. Ab sofort, also nicht nur während der Ferien, können Ihre Kinder und auch Sie, liebe Eltern, jederzeit zum Tennisplatz kommen und mit den in einer Box deponierten Schlägern und Bälle auf einem freien Platz spielen.

Achtung:Erwachsene bitte unbedingt Tennisschuhe oder Hallenschuhe tragen. Alle anderen Schuhe haben ein zu grobes Profil, das beim Laufen oder gar Rutschen auf den Platz diesen leider sehr schädigt. Der Platz muss dann aufwändig repariert werden!

Das Training am 23.6. fällt aus, da an diesem Tag die Grund- und Mittelschule Inzell ihr Sommerfest feiert.

Diejenigen Kinder, die ab dem 30.6. beim Training dabei bleiben wollen, haben hoffentlich soviel Spaß am Spielen, dass es an der Zeit ist, Tennis-Schuhe, Bälle und vielleicht noch einen eigenen Schläger zu kaufen. Tipps geben die Trainer gerne.

Desweiteren können wir dann nicht mehr auf eine Mitgliedschaft verzichten. Die aktuellen Mitgliedsbeiträge sind hier nachzulesen. Auf der selben Seite ist dann auch ein Link für das Anmeldeformular. Das Training bleibt selbstverständlich weiterhin kostenlos!

Vielen Dank und noch viel Spaß wünscht auch im Namen der Vorstandschaft des TC Inzell
Ihr Sportwart
Georg Neumann

Gemischte Ergebnisse am 2. Spieltag

Unsere Damen konnten am 2. Spieltag der diesjährigen Verbandsrunde ein 5:1 gegen TF Schönau am Königssee erzielen und damit die Niederlage vom 1. Spieltag gegen den TC Bad Reichenhall ausgleichen.

Die 2. Niederlage im 2. Spiel mussten die Herren beim TC Ruhpolding einstecken, was aber auch daran lag, dass sie ohne ihre Nr. 1 und 2 antreten mussten.

Die Herren 40 erlitten die erwartete Niederlage gegen den TC Bad Reichenhall, die mit 0:9 mehr als deutlich ausfiel. Da aber jeder Gegner 4 bis zu 8(!) Leistungsklassen besser eingestuft war, konnten insgesamt nur 2 Sätze gewonnen werden, obwohl alle ihr bestes Tennis aufboten.

Das Spiel der Hobby-Damen in Siegsdorf wurde auf den 10.6. verschoben.

Detaillierte Ergebnisse können über den Reiter „Mannschaften“ eingesehen werden.

DIE SOMMER-SAISON BEGINNT … mit Verzögerung

So sah es heute, 29. April 2017, um 10 Uhr am Platz aus:

Geschlossene Schneedecke am 29. April 2017
Geschlossene Schneedecke am 29. April 2017
Geschlossene Schneedecke am 29. April 2017

Mal sehen, ob wir am Dienstag das Schnuppertraining für die Schule abhalten können. Petrus macht es auf alle Fälle spannend.

Euer Webmaster

Georg